Christiane Lammers-Fecker

Neurologie Ergotherapie München

Wir behandeln Menschen die aufgrund einer neurologischen Erkrankung oder eines Unfalls in der Ausübung ihrer Aktivitäten des täglichen Lebens eingeschränkt sind.

Wir behandeln bei folgenden Erkrankungen

  • Zustand nach Schlaganfall, Hirnblutung und Pusher- Syndrom
  • Encephalitis, Meningitis
  • Tumoren des ZNS
  • Appalisches Syndrom
  • Multiple Sklerose
  • Parkinson
  • Degenerative Erkrankungen des ZNS
  • Periphere Nervenerkrankungen und Läsionen
  • Störungen der Gedächtnis-, Aufmerksamkeitsspanne und Merkfähigkeit

Behandlungziele

  • Hemmung krankhafter Bewegungsmuster und Anbahnung physiologischer Bewegungsabläufe
  • Förderung der Rumpfstabilisierung- und Aufrichtung
  • Verbesserung der fein- und grobmotorischen Koordination
  • Verbesserung der Sensibilität
  • Verbesserung der Gleichgewichtskontrolle/ Sturzprophylaxe
  • Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten, wie Gedächtnis, Konzentration, Aufmerksamkeit und räumlich- zeitliche Orientierung
  • Verminderung eines Neglect

Behandlungskonzepte

  • Bobath-Konzept
  • Perfetti-Konzept
  • Affolter
  • Handlungsorientierte Diagnostik und Therapie
  • Propriozeptive neuromuskuläre Fascilitation
  • Manuelle Therapie
  • Psychomotorik
  • Kognitives Training nach Verena Schweitzer und Franziska Stengel
Praxis für Ergotherapie & klinische Lerntherapie | Friedastraße 17 | 81479 München-Solln | Tel. 089 79893923 | Fax. 089 72779251
@ 2015 Christiane Lammers-Fecker. Alle Rechte vorbehalten.