Praxis für Ergotherapie Lammers-Fecker

Lerntherapie für Kinder in München - Was ist klinische Lerntherapie?

Klinische Lerntherapie ist ein neuropsychologisches Konzept, das sich die Erkenntnisse aus der Neuropsychologie und Neurophysiologie zunutze macht.

Häufige Mißerfolgerlenisse sind für die Entwicklung eines Kindes nicht förderlich. Klinische Lerntherapie leitet an zu lustvollem, eigenstrukturiertem, eigenverantwortlichem Lernen damit Mißerfolgserlebnisse ausbleiben und Kinder und Jugendliche Zuversicht in die eigenen Fähigkeiten aufbauen können. Klinische Lerntherapie bietet einen ganzheitlichen Therapieansatz, der die kognitive, motorische, sprachliche Entwicklung und die Wahrnehmungsebene mit einbezieht, um lustvolles und eigenverantwortliches Lernen zu fördern.

Wer wird behandelt?

Welche Ziele verfolgt die klinischen Lerntherapie?

Was beinhaltet die Lerntherapie?

Kostenübernahme

Eine Kostenübernahme durch das Jugendamt ist möglich, sofern das Kind im Landkreis München wohnt und es sich um eine Eingliederungshilfe nach §35a SGB VIII handelt.

Praxis für Ergotherapie und klinische Lerntherapie
Christiane Lammers-Fecker

Friedastraße 17
81479 München

E-Mail:
info@ergotherapie-lerntherapie-muenchen.de

Desktop - Ansicht